Aktuelle Veranstaltungen

30.11.2019: KUNSTFAHRT NACH MÜNCHEN

Der Tennengauer Kunstkreis lädt zur traditionellen Dezember-Kunstfahrt schon im November !

Termin: Samstag, 30.11.2019

Abfahrt: 07:30 Uhr Hallein, Pernerinsel, Tourismusverband. Mauttorpromenade(Zustieg in Anif Hotel Hubertus um 07:45 Uhr möglich, bitte bei Anmeldung angeben)

Programm:
10:15 Uhr Führung im Haus der Kunst: Markus Lüpertz. Über die Kunst zum Bild

Markus Lüpertz (*1941) zählt zu den zentralen Künstlerfiguren der deutschen Nachkriegszeit. Er hat die moderne Malerei seit den 1960er-Jahren entscheidend mitgeprägt. Die Ausstellung im Haus der Kunst stellt die Lebenskraft des uralten Mediums Malerei in den Fokus und beleuchtet erstmals den seriellen Charakter in Lüpertz‘ bildnerischem Schaffen. Anhand von über 200 Gemälden und Zeichnungen, viele aus internationalen Sammlungen, zeigt sie, wie Lüpertz ein auf inneren Zusammenhängen basierendes Werk entwickelt hat, das von einer filmischen Sichtweise geprägt ist. Die kinematische Seh- und Leseweise ermöglicht einen neuen frischen Blick auf sein künstlerisches Œuvre.
https://hausderkunst.de/ausstellungen/markus-luepertz

12:45 Uhr Führung durch die Ausstellung im Lenbachhaus: Lebensmenschen – ALEXEJ VON JAWLENSKY UND MARIANNE VON WEREFKIN

Die beiden bedeutenden Künstlerpersönlichkeiten Alexej von Jawlensky (1864–1941) und Marianne von Werefkin (1860–1938) zählen zu den wegweisenden Figuren der expressionistischen Avantgarden und sind noch nie in einer gemeinsamen Ausstellung gezeigt worden. Unsere Schau unternimmt es nun zum ersten Mal, beide als Künstlerpaar vorzustellen. Fast dreißig Jahre waren sie in Leben und Werk eng miteinander verbunden. 1896 waren beide gemeinsam aus Sankt Petersburg nach München gekommen. Werefkin unterbrach hier zunächst für zehn Jahre ihre malerische Tätigkeit, um sich der Förderung von Jawlenskys Talent zu widmen und sich intensiv mit Kunsttheorie und der aktuellen Kunstproduktion ihrer Zeit zu beschäftigen. Jawlensky begann mit Stillleben und Figurendarstellungen zu experimentieren, ein großes Vorbild für ihn war Vincent van Gogh.
https://www.lenbachhaus.de/ausstellungen/lebensmenschen

 

ab ca. 14.00 Nachmittag zur freien Verfügung

17.00 Uhr Rückfahrt

Anmeldung: telefonisch oder per mail: mailto:helga.besl@forum-hallein.at oder 0043 699 11083235

Kosten:€ 45.- /Person, Studenten € 35.-/Person

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme !

jeden Dienstag während der Schulzeit: Aktzeichnen

Wann: 19 bis 21 Uhr
Wo: HTL Hallein, Raum 303, Davisstrasse 5, 5400 Hallein

Unter der Leitung von Prof. Josef Zenzmaier können Kunstinteressierte die Grundlagen des Aktzeichnens erlernen oder ihre Kenntnisse erweitern. Keine Anmeldung erforderlich, die gewünschten Zeichenutensilien sind mitzubringen.

Kosten pro Abend: Regulär € 16,- | Mitglieder TKK € 14,- | Schüler & Studenten bis 26 Jahre € 9,-

Semesterbeitrag: Regulär € 190,- | Mitglieder TKK € 160,- | Schüler & Studenten bis 26 Jahre € 90,-

Termine Wintersemester 2019/20:

10.9.
17.9.
24.9.
1.10..
8.10.
15.10.
22.10.
5.11.
12.11.
19.11.
26.11.
3.12.
10.12.
17.12.
14.1.
21.1.
28.1,
4.2.

 

kunstraum pro arte · Schöndorferplatz 5 · A-5400 Hallein