Aktuelle Veranstaltungen

Abend mit Filmarbeiten von Thomas Hörl, Victor Jaschke, Peter Kozek und Alexander Martinz

Wann: Freitag, 27. Mai um 19:00 Uhr
Wo:
Stadtkino Hallein, Saal 2

„Die dämonische Leinwand“ – Filmabend mit anschließendem Gespräch

Begleitend zur Ausstellung „Curtain Walls & Rauten Symphonie“ von Thomas Hörl im kunstraum pro arte, werden beim Filmabend im Stadtkino Hallein Filmarbeiten gezeigt, die in den letzten fünf Jahren gemeinsam mit Victor Jaschke, Peter Kozek und Alexander Martinz entstanden sind.

Zu Beginn des Filmabends ist eine Zusammenstellung aus der Horrorfilmtrilogie Dämonische Leinwände I-III (2017-2019) zu sehen. Auf diese Einstimmung ins Genre des Horrorfilms folgt die Premiere des kürzlich fertiggestellten Filmprojekts F.W.M. Symphonie, dessen Rohschnitt in der aktuellen Ausstellung im kunstraum pro arte zu sehen ist. Der fertiggestellte Film wird nun erstmals im Rahmen des Filmabends der Öffentlichkeit gezeigt. Zum Abschluss des Abends wird der 2019-21 an der Großglockner Hochalpenstraße entstandene Film LICHTHÖHE von Thomas Hörl & Peter Kozek in Zusammenarbeit mit Victor Jaschke gezeigt. Das Filmprojekt LICHTHÖHE wurde im Rahmen der von Michael Zinganel kuratierten temporären Kunstinterventionen SERPENTINE – a touch of heaven (and hell) entlang der Großglockner Hochalpenstraße realisiert.

Hier geht’s zum Detailprogramm des Abends.

 

 

Führung & Künstlergespräch mit Thomas Hörl

Wann: Samstag, 28. Mai um 11:00 Uhr
Wo: kunstraum pro arte

In einer Führung mit Künstlergespräch zur Ausstellung „Curtain Walls & Rauten Symphonie“ gibt Thomas Hörl Einblicke in die Hintergründe seines künstlerischen Schaffens sowie in die Entstehung seines aktuellen Filmprojektes.

 

 

Aktzeichnen

Wann: im 14 Tages-Rhythmus an Freitagen während der Schulzeit von 19 bis 21 Uhr
Wo: HTL Hallein, Davsistr. 5, 5400 Hallein, Raum 303

Beginnend mit dem 22. April kehrt der Tennengauer Kunstkreis an die langjährige Veranstaltungsstätte in der HTL zurück, seinen schon seit über 30 Jahren durchgeführten Zeichenkurs anzubieten: Unter der Leitung von Prof. Josef Zenzmaier können Kunstinteressierte die Grundlagen des Aktzeichnens erlernen oder ihre Kenntnisse erweitern; die gewünschten Zeichenutensilien sind mitzubringen.
Es ist geplant den Kurs im 14-Tage-Rhythmus abzuhalten.

Kosten pro Abend: Regulär € 17.- | TKK- Mitglieder 15,- | Schüler & Studenten bis 26 Jahre € 1o,-

Informationen und Anmeldung unter: helga.besl@forum-hallein.at oder telefonisch: 069911083235

ACHTUNG: Im Schulgebäude herrscht Maskenpflicht. Im Klassenraum kann die Maske abgenommen werden.

Nächste Termine: 20.5, 3.6. und 1.7.2022

kunstraum pro arte · Schöndorferplatz 5 · A-5400 Hallein