Manfred Nisslmüller

1940 in Wien geboren, durchlief er 1954-1958  eine  Ausbildung zum Goldschmied in der Werkstätte Wilhelm Bauer in Wien; in seiner Arbeit kam es danach bald zu einer Reduzierung der beruflichen Tätigkeit und zum Beginn der Auseinandersetzung mit der bildenden Kunst.
1967 entstanden erste eigene Entwürfe und Realisation von Schmuck-Stücken und in der Folge  erste Ausstellungen mit Zeichnungen, Skulptur und später auch Malerei; ab 1985 wieder verstärkt Aktivität im Bereich Schmuck. was sich zum heutigen Schwerpunkt der künstlerischen Tätigkeit entwickelte; heute lebt und arbeitet Nisslmüller  in Wien und Zürich; er ist Preisträger des in den USA vergebenen Diamond International Award, weiters wurde ihm der Würdigungspreis der Republik Osterreich verliehen.

www.arge-textil.at

NONO

Der Designlabel NONO (no nonsense) wurde 2001 von Hedwig Rotter  und Anne  Wolf gegründet Seit der Auflösung  im Jahr 2007 arbeitet die Kärntner Designerin Rotter unter dem neugegründeten Label manodesign.