Anfangsbuchstabe: W

Katharina Weißhäupl, 1972 in München, Deutschland, geboren, beschäftigt sich in ihrer künstlerischen Arbeit mit dem Raum an sich. Sie setzt sich direkt mit dem jeweiligen Ort auseinander, in einer Art kontemplativem Zwiegespräch. Die Geschichte des Raumes vermischt sich mit der Geschichte und Sichtweise der Künstlerin. Sie spielt dabei mit Verweisen und formalen Möglichkeiten, öffnet unbemerkt Zwischenräume. Für ihre minimalistischen Skulpturen und Interventionen verwendet sie meist Alltagsmaterialien wie Plastiktüten, Strohhalme, Papier und Wollfäden. Sie setzt diese auf den Raum bezogen so ein, dass eine völlig neue Perspektive entsteht: eine Parallelwelt, Erinnerung oder hinterlassene Spur. 1993 – 2000 studierte sieBühnenbild und Bildhauerei an der Kunstakademie Stuttgart, von 2000 – 2002 besuchte sie die Glasgow School Of Art, es folgten Aufenthaltsstipendien in der Schweiz, Neuseeland und Polen. 2003 erhielt sie den Leonhard- und Ida-Wolf-Gedächtnispreis LH München. Die Künstlerin lebt und arbeitet in München.

Arbeiten der Berliner MILCHHOF-Künstlerin Wiebke Maria Wachmann waren in der Ausstellung „In situ – Ex situ“ (2013) zu sehen.

Der  1947 in Stams geborene Lois Weinberger lebt heute in Wien und begann in den 1970er Jahren mit ethnopoetischen Arbeiten wie die „fragmentarische Bestandsaufnahme“ seines Geburtsortes Stams, die eine Basis bildet für die seit Jahrzehnten entwickelte künstlerische Auseinandersetzung mit dem Natur- und Zivilisationsraum.

www.loisweinberger.net

Anny Wass, geboren 1983 in Hallein, hat ihr Diplom im Bereich Design und Skulptur, sowie im Bereich der Fotografie erhalten. Seit ihrem Abschluss im Jahr 2009 hat Wass eine multidisziplinäre Praxis aufgebaut, die sich von Objekt und Malerei bis Design und Fotografie durch Materialuntersuchungen und Leidenschaft für Farbe und Detail auszeichnet. Diverse Arbeiten von Anny Wass wurden in Österreich, Italien, Polen, Mexiko und China ausgestellt und lassen sich in internationalen Sammlungen wieder finden. Ihre kuratorische Arbeit manifestiert sich in der Gründung von dem Atelier- und Ausstellungsraum www.thedessous.com in Zusammenarbeit mit Gert Resinger.
Anny Wass lebt und arbeitet in Wien.

http://annywass.com

  • 1
  • 2

kunstraum pro arte · Schöndorferplatz 5 · A-5400 Hallein