Anfangsbuchstabe: U

Nathalie Irene Unteregger, geboren 1993, lebt und arbeitet in Salzburg. An der Universität Mozarteum Salzburg hat sie Bildnerische Erziehung und Textiles Gestalten studiert und 2020 dort das Masterstudium abgeschlossen.
Ausstellungen (Auswahl): 2020 „Das Parscher Fastentuch“, Einzelausstellung, Pfarrkiche Parsch, Salzburg; 2019 „ÖH Kunstpreis 2019 Ausstellung“ Gruppenausstellung mit nominierten Kandidat*innen, Galerie „das Zimmer“, Salzburg; 2019 „FUNDUS“, Gruppenausstellung der Studienrichtung Gestaltung: Technik.Textil, Stadtgalerie Zwergelgartenpavillon, Salzburg; 2018 „Immensurabel“, Gruppenausstellung: Jahresschau Monotypie Drucke, Salzburger Kunstverein; 2017 „Montags von 10:45 bis später“ Gruppenausstellung zu experimenteller Mode, KunstWerk, Salzburg.

Farbintensive Kompositi0nen mit kräftigem Pinselstrich kennzeichnen die Arbeiten der gebürtigen Wienerin, die seit den neunziger Jahren in Salzburg mit sensitiven Malereien auf sich aufmerksam macht.

Mail: christine.uhlig@aon.at

Christine Uhlig war gemeinsam mit der Fotografin Gretl Thuswaldner im Frühjahr 2018 in der dem performativen Ausdruck gewidmeten Ausstellung „Tanz“ zu sehen.

 

 

 

 

 

 

kunstraum pro arte · Schöndorferplatz 5 · A-5400 Hallein